GDPR

Dokumentversion: 1.1.2018_001

 

Dieses Dokument beschreibt, wie wir personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, verwenden und verarbeiten. Sie finden auch Informationen darüber, wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Informationen haben. Wir werden gerne alle Fragen beantworten.

 

Identität und Kontaktdaten des Administrators:

 

Firmenname oder Nachname: TBA plastové obaly s.r.o.

Sitz: Leština 45, 580 01 Hvalíčkův Brod

Firmen ID: 27518949

Tel .:+420 733 367 907

E-Mail: veronika.kavkova@tbaplast.cz

 

Welche Art von persönlichen Informationen sammeln wir?

 

Wir erheben personenbezogene Daten nur, um das bestellte Paket zu liefern oder die angebotene Leistung auf Grund der Vertragserfüllung zu erbringen. Um die Lieferung zu liefern, benötigen wir Name, Nachname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, E-Mail und Zahlungsinformationen nach Zahlungsart.

 

Zu welchem ​​Zweck verarbeiten wir personenbezogene Daten?

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig für die Erfüllung des Vertrags, der sich aus dem Versand der Bestellung ergibt, zu folgenden Zwecken:

- Bestellstatusinformationen.

- Lieferung der bestellten Waren.

- Erstellen Sie ein persönliches Konto mit der Möglichkeit, Ihre Privatsphäre einzurichten.

- Lösen von Beschwerden.

- Produktnewsinformationen.

 

Wir benötigen auch eine E-Mail-Adresse, um Sie über Rabatte und besondere Ereignisse, Wettbewerbe und andere interessante Neuigkeiten zu informieren. Sie müssen dieser erweiterten Marketingkommunikation Ihre Einverständniserklärung geben. Die Einwilligung erfolgt durch Bestätigung der E-Mail, die an Sie gesendet wurde, indem Sie Ihre Bestellung abschicken oder indem Sie das Registrierungsformular für diese E-Mails ausfüllen.

 

 

Wenn Sie diese Informationen nicht erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, sie jederzeit zu entfernen. Sie finden diese Option in der Fußzeile jeder E-Mail oder im Abschnitt "Privatsphäre" Ihres Kontos. Sie können auch die oben genannte Person mit der obigen E-Mail kontaktieren.

 

Welche personenbezogenen Daten teilen wir mit Dritten?

 

Der E-Shop ist mit mehreren Anwendungen von Drittanbietern verbunden, die die Daten für ihren Zweck weiter verarbeiten. Eine vollständige Liste der Anwendungen von Drittanbietern, die unser E-Shop verwendet, finden Sie in Ihrem Datenschutzbereich.

 

Wenn Sie keine Bestellung gesendet haben und kein persönliches Konto erstellt wurde, hat kein E-Shop persönliche Daten an Drittanbieter-Anwendungen weitergeleitet. Durch Anwendungen von Drittanbietern sammeln wir Informationen über Ihren Computer. Diese Daten sind anonym. Sie können Sie nicht als Person identifizieren und werden nur für die Erstellung von Statistiken und deren anschließende Analyse verwendet.

 

Zeitpunkt der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten wird von uns für die Dauer des Vertrages verarbeitet. Wir verwalten mit der Erstellung eines Kaufvertrages, der mit der Lieferung der Bestellung oder der Zusendung der Einwilligung für Marketingkommunikation beginnt. Dieser Zeitraum beträgt 2 Jahre. Nach dieser Zeit archivieren wir nur die gesetzlich vorgesehenen Dokumente.

 

Wie wir Cookies verwenden

 

Wir verwenden zwei Arten von Cookies. Unser eigenes, das direkt zum Betreiben eines E-Shops dient. Wir speichern Lieblings-Produkte, Produkte, die in den Warenkorb oder Produkte verglichen werden. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern, die anonym Informationen über den Besuch eines E-Shops speichern. Diese können dann für analytische oder Marketingzwecke verwendet werden. Alle Cookie-Informationen, die wir speichern, sind anonym.

 

Welche Sicherheitsverfahren wenden wir für die Aufbewahrung personenbezogener Daten an?

Provider nimmt und pflegt technische und organisatorische Maßnahmen nicht autorisierten oder versehentlichen Zugriff auf persönliche Daten zu verhindern, deren Veränderung, Zerstörung oder Verlust, unbefugten Transfer, andere nicht autorisierte Verarbeitung sowie anderen Missbrauch von persönlichen Daten.

 

1.       Anonymisierung personenbezogener Daten.

2.       Fähigkeit, den Zugang zu und den Zugang zu personenbezogenen Daten bei physischen oder technischen Zwischenfällen zeitnah wiederherzustellen.

3.       Der Prozess der regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Bewertung der Wirksamkeit der festgelegten technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Prozesssicherheit.

4.       Mehrstufige Firewall

5.       Antivirus-Schutz und unerlaubte Zugriffssteuerung.

6.       Verschlüsselte Datenübertragung über IT-Technologie.

7.       Zugang zu persönlichen Daten nur für die autorisierten Personen des Anbieters.

8.       Server mit persönlichen Daten im Serverraum gesperrt.

 

Wie kontrollieren Sie die von Ihnen angegebenen persönlichen Informationen?

 

Wenn Sie unser Kunde sind (Sie haben mindestens eine Bestellung abgeschickt), steht Ihnen ein persönlicher Account zur Verfügung. Hier finden Sie auf der Registerkarte "Datenschutz" eine Liste der persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, und den Zweck, für den wir sie verarbeiten.

 

Sie finden auch eine Liste von Dritten, die in unseren E-Shop eingreifen und die wir weitergeben.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu kontrollieren, und es besteht die Möglichkeit, Ihre Einwilligung oder Ihr gesamtes Konto zu widerrufen und Ihre persönlichen Daten zu löschen.

 

Wie kontrollieren Sie die von Ihnen angegebenen persönlichen Informationen?

 

Wenn Sie unser Kunde sind (Sie haben mindestens eine Bestellung abgeschickt), steht Ihnen ein persönlicher Account zur Verfügung. Hier finden Sie auf der Registerkarte "Datenschutz" eine Liste der persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, und den Zweck, für den wir sie verarbeiten.

 

Sie finden auch eine Liste von Dritten, die in unseren E-Shop eingreifen und die wir weitergeben.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu kontrollieren, und es besteht die Möglichkeit, Ihre Einwilligung oder Ihr gesamtes Konto zu widerrufen und Ihre persönlichen Daten zu löschen.

 

 

Allgemeine Bestimmungen

 

1.       Der Kunde gibt dem Verkäufer seine persönlichen Daten zum Zweck des Abschlusses eines Kaufvertrages mit dem Verkäufer und des Rechtsverhältnisses zwischen dem Kunden und dem Verkäufer aufgrund des gekauften Kaufvertrags bekannt. Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten in ihrer Gesamtheit durch dieses Artikels ist es nicht erforderlich, dass wäre es an sich unmöglich machte einen Kaufvertrag abzuschließen.

 

2.       Der Kunde gibt freiwillig seine persönlichen Daten bekannt und erklärt sich bereit, diese unter den nachfolgend aufgeführten Bedingungen an Dritte weiterzugeben.

 

3.       Persönliche Daten werden elektronisch automatisiert oder in gedruckter Form auf nicht-automatisierte Weise verarbeitet.

 

4.       Für den Fall, dass der Käufer der Ansicht ist, dass der Verkäufer oder Verarbeiter die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten entgegen dem Schutz des privaten und persönlichen Lebens des Käufers oder gegen geltendes Recht, insbesondere wenn die personenbezogenen Daten dem Zweck ihrer eigenen unrichtig sind, ausführt Verarbeitung, darf:

a.       den Verkäufer oder den Verarbeiter um seine / ihre elektronische Adresse oder schriftliche Erklärung zu bitten,

b.      den Verkäufer oder den Verarbeiter auffordern, dies an seiner elektronischen Adresse oder schriftlich zu beantragen, um die so entstandene Situation zu beseitigen

5.       Wenn der Käufer Informationen über die Verarbeitung seiner persönlichen Daten verlangt, ist der Verkäufer verpflichtet, diese an seine elektronische Adresse oder schriftlich auf dem Postweg weiterzugeben. Der Verkäufer hat das Recht, die Bereitstellung der Informationen gemäß dem vorherigen Satz zu verlangen, um eine angemessene Erstattung zu verlangen, die die Kosten für die Bereitstellung der Informationen im Falle eines wiederholten Antrags nicht übersteigt.

6.       Der Verkäufer ist ein ordnungsgemäß registrierter Personendatenverwalter. Kundendaten sind gegen Missbrauch gesichert. Der Umgang mit personenbezogenen Daten von Kunden unterliegt den einschlägigen Bestimmungen des Gesetzes Nr. 101/2000 Slg. Über den Schutz personenbezogener Daten und über die Änderung bestimmter Gesetze in einer gültigen und wirksamen Fassung.

7.       Fehlverhalten, Anfragen, Undichtigkeiten oder Missbrauch personenbezogener Daten können der zuständigen Datenschutzbehörde gemeldet werden. (ÚOOÚ)

 

Die Bedingungen gelten vom 25. Mai 2018 bis zum Einspruch.

Informationen für Käufer: Im Falle einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die geltenden Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt des Kaufs.

© 2018, TBA Plastové obaly s.r.o. – Alle Rechte vorbehalten

Zugänglichkeitserklärung | Nutzungsbedingungen | GDPR | Sitmap | Website erstellt eBRÁNA

Überspringen an Beginn der Seite